Beiträge auf Deutsch, Deutsche Bücher, Paranormal, Reviews

[Rezension] Die Schule der Nacht von Ann A. McDonald

Die letzten drei Wochen durfte ich im England-Urlaub verbringen vor welchem ich glücklicherweise, aber total unabsichtlich ein sehr passendes Buch begonnen habe. Hierbei handelt es sich um Die Schule der Nacht von Ann A. McDonald, welches kürzlich im Penhaligon Verlag auf Deutsch erschienen ist. Vielen lieben Dank an das Bloggerportal der Verlagsgruppe Random House für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplares! Gelockt wurde ich mit dem Versprechen einer düsteren, unheimlichen und vor allem spannenden Geschichte über eine geheime Gesellschaft, die es vielleicht wirklich gegeben haben könnte, ein Mädchen, das Geheimnisse lüften möchte um mehr Klarheit in das Dunkel ihrer Familiengeschichte zu bringen und natürlich einem tollen Setting, nämlich der Collegestadt Oxford! Ob das Buch meine Erwartungen erfüllen konnte, erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest.

Die Schule der Nacht von Ann A McDonald

| Veröffentlicht: 25. Mai 2017 von Penhaligon | Gebundene Ausgabe | Preis: 19,99 € |
| 445 Seiten | ISBN: 978-3-7645-3177-5 | Originaltitel: The Oxford Inheritance |

Die Geschichte

Atmosphärisch, düster, spannend – perfekt für alle Fans von Deborah Harkness.

»Du kannst dich nicht für immer vor der Wahrheit verstecken. Bitte komm zurück, und bring alles zu einem guten Ende.« Diese Nachricht erhält die Amerikanerin Cassandra Blackwell in einem mysteriösen Päckchen, zusammen mit einem alten Foto ihrer verstorbenen Mutter, gekleidet in die schwarze Robe der Oxford Universität. Kurzerhand beschließt sie, nach England zu reisen, um mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren. Dort entdeckt Cassie eine Welt voller Traditionen und Privilegien und merkt schnell, dass hier eine dunkle Macht am Werk ist – verbunden mit einer geheimen Gesellschaft, die sich Die Schule der Nacht nennt …

(Quelle)

Keep reading, there’s more!

Advertisements
Beiträge auf Deutsch, English Books, Fantasy, Paranormal, Reviews, Urban Fantasy

[Rezension] The Raven Boys von Maggie Stiefvater

Warum nur habe ich dieses Buch nicht früher gelesen? Ich glaube, ich habe eine neue Lieblingsreihe gefunden und das obwohl ich erst den ersten Band gelesen habe, so sehr hat es mir gefallen. Die Raven Cycle Reihe von Maggie Stiefvater ist eine ziemlich bekannte Tetralogie und wie immer habe ich sie nicht direkt gelesen, als die Bücher erschienen sind. Jetzt wo ich damit angefangen habe, bin ich allerdings gefesselt. Lest weiter wenn ihr erfahren wollt warum es mir so gut gefallen hat.

Cover Continue reading “[Rezension] The Raven Boys von Maggie Stiefvater”

English Books, Fantasy, Paranormal, Posts in English, Reviews, Urban Fantasy

[Review] The Raven Boys by Maggie Stiefvater

Why, oh, why haven’t I read this sooner? I think I may have found a new favorite series and I’ve only just read the first book, I loved it that much. The Raven Cycle by Maggie Stiefvater is a fairly popular tetralogy and, as always, I didn’t read it right when it was published. Now that I’m on it, though, I’m hooked. If you want to see why I enjoyed The Raven Boys so much, keep reading.

Cover Continue reading “[Review] The Raven Boys by Maggie Stiefvater”