Audiobooks/Hörbücher, Beiträge auf Deutsch, Contemporary, Deutsche Bücher, Romance

[Hörbuchrezension] To All The Boys I’ve Loved Before von Jenny Han

Heute melde ich mich nach zweiwöchiger Stille endlich mit einem neuen Beitrag zurück. Die letzte Zeit war für mich unglaublich stressig, da heute die Klausurenphase begonnen hat und ich deswegen die ganze Zeit mit Lernen und diversen anderen Uni-Aufgaben beschäftigt war. Da sind Blog und alle Social Media Kanäle etwas auf der Strecke geblieben. Noch dazu habe ich mich sehr uninspiriert gefühlt, was zusammen mit Stress keine gute Kombination abgibt. Aus diesem Loch habe ich mich leider noch nicht ganz herausgekämpft, doch trotzdem möchte ich heute mit euch meine Meinung zum Hörbuch von To all the boys I’ve loved before teilen, einem Contemporary Roman von Jenny Han. Ein Rezensionsexemplar wurde mir freundlicherweise vom Bloggerportal der Randomhouse Verlagsgruppe zur Verfügung gestellt! Lest weiter, wenn ihr erfahen wollt, wie mir das Hörbuch gefallen hat.

Han_JTo_all_the_boys_Ive_loved_6CD_168045.jpg

| Verlag: cbj-audio, 2016| 6 CDs | Laufzeit: 7h 23 | Preis: 19,99€ |
| ISBN: 978-3-8371-3635-7 |

Die Geschichte

Vom Zauber der ersten großen Liebe – charmant romantisch, originell!

Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Emotional und humorvoll gelesen von Leonie Landa.

(Quelle)

Äußerlichkeiten

Ich finde das Cover des Buches wirklich total süß. Es passt sehr gut zur Geschichte ohne zu kitschig zu wirken und letztendlich habe ich mir Lara Jean genau so vorgestellt.

To all the boys I’ve loved before ist das allererste deutsche Hörbuch, das ich angehört habe, da ich mir normalerweise sonst nur englische Versionen kaufe. Ich bin Deutsch ehrlich gesagt mittlerweile gar nicht mehr gewohnt. Da ich auch hauptsächlich auf Englisch lese, muss ich mich bei deutschen Büchern, die ich selbst lese auch erst wieder umgewöhnen und da mir bei Hörbüchern generell viele Sprecher nicht wirklich zusagen, hatte ich meine Bedenken. Leonie Landa liest dieses Buch aber wirklich ganz toll. Sie hat eine sehr angenehme und junge Stimme, sodass sie gut zu Lara Jean passt, welche die Geschichte selbst erzählt. Ich habe ihr sehr gern zugehört.

Schreibstil & Plot

Jenny Hans Schreibstil ist sehr locker und einfach und mir hat Lara Jeans Stimme gut gefallen. Die Geschichte ist nicht total nervenaufreibend und plätschert manchmal etwas vor sich hin, aber man will trotzdem wissen wie es weiter geht und letztendlich fand ich das Ende sogar sehr spannend. Es kam recht überraschend und wurde auch sehr offen gelassen, sodass man um den zweiten Teil nicht herum kommt.

IMG_6566.JPG

Charaktere

Lara Jean ist durch und durch süß und unschuldig. Sie ist liebenswürdig, eine treue Freundin und ist, genau wie ich, lieber daheim bei ihrer Familie als jeden Abend rauszugehen und zu feiern. Ich habe sie schnell ins Herz geschlossen und habe ihrer Erzählung gern gelauscht. Was mich jedoch immer ein bisschen gestört hat, ist dass sie oft sehr kindisch wirkt. Es ist klar, dass nicht jeder total erfahren ist und mit jeder Situation immer wie ein Erwachsener umgehen kann, jedoch haben mich Lara Jeans Verhalten und ihre Gedankengänge öfters den Kopf schütteln lassen. Die meisten ihrer Probleme sind ein Resultat mangelnder Kommunikation und vor allem Peter gegenüber sieht sie oft sehr unreif aus. Die beiden gefallen mir wirklich gut zusammen, aber an Peters Stelle käme ich nicht so gut mit jemandem aus, der alles auf einem ganz anderen Level sieht.

Von den zwei Jungs, mochte ich nur einen gern, nämlich Peter; der andere hat mich öfters aufgeregt. Peter hat mir von Anfang an gut gefallen. Er ist witzig und locker, aber immer sehr aufmerksam Lara Jean gegenüber und ich hatte nie das Gefühl, dass er absichtlich mit ihren Gefühlen gespielt hat. Er ist in vielerlei Hinsicht ehrlicher als Lara Jean, da er einfach sagt was er denkt und sich nicht immer selbst zurück hält. Das hat mir eindeutig am Besten an ihm gefallen und ich finde die beiden passen gut zusammen. Ich kann deswegen auch gar nicht verstehen, was er an Genevieve findet.

Josh hingegen mochte ich wirklich gar nicht. Mir kam es die ganze Zeit so vor, als würde er nur für sich selbst das Beste wollen, weshalb ich bis zum Schluss nicht warm mit ihm wurde.

Besonders gut gefallen haben mir Lara Jeans kleine Schwester Kitty und ihre Freundin Chris. Kitty ist noch relativ jung, dafür aber ganz schön clever und frech, aber trotzdem liebenswürdig. An Chris gefällt mir gut, dass sie und Lara Jean totale Gegenteile sind und sie es trotzdem schaffen befreundet zu bleiben.

Fazit

Wer Lust auf eine süße, romantische und sehr leichte Teeniegeschichte hat, die aber trotzdem spannend ist, der ist mit diesem Hörbuch gut bedient. Zwar war es mir manchmal etwas zu seicht, doch trotzdem wollte ich nach dem offenen Ende unbedingt wissen, wie es weiter geht. Deshalb bin gerade dabei das Hörbuch des zweiten Teils anzuhören zu dem bald eine Rezension folgen wird.

Nochmals vielen Dank an cbj-audio für das Rezensionsexemplar!

smallsmallsmallsmall

4 von 5 Hubbles


Weitere Stimmen zum Buch

trallafittibooks

liberiarium

unauffällig.auffallend

larissa

Advertisements

6 thoughts on “[Hörbuchrezension] To All The Boys I’ve Loved Before von Jenny Han”

    1. Hey Alice!
      Schön, dass dir meine Rezension gefällt 🙂
      Mir geht es da wie dir. Ab und zu lese ich gern mal eine Liebesgeschichte, aber ich greife eindeutig öfter zu actionreicheren Geschichten, hauptsächlich Fantasy.
      Viele liebe Grüße,
      Larissa

      Liked by 1 person

I'd love to hear from you!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s