Beiträge auf Deutsch, Montagsfragen, Specials/Aktionen

[Montagsfrage #7] Bisherige Highlights 2017

Puh, endlich bin ich mal wieder am Laptop und schreibe etwas, das nichts mit einer Hausarbeit zu tun hat. Heute hat nach den Osterferien die Uni wieder angefangen und die Prüfungszeit rückt auch schon wieder immer näher, was heißt, dass ich mich langsam mal ans Lernen machen muss. Über die Ferien war ich leider eher inaktiv auf dem Blog und sonstigen Social Media Kanälen, da ich so viel zu tun hatte und dann noch für ein paar Tage mit meiner Mutter nach Amsterdam gefahren bin (vielleicht folgt dazu ja noch ein Beitrag!). Die Auszeit vom Internet hat aber ganz gut getan und ich habe gemerkt, wie schnell mich Instagram und Co. stressen können.

Hoffentlich komme ich sehr bald dazu ein paar Rezensionen über ganz tolle Bücher zu schreiben, die noch ausstehen. Ich lese im Moment ziemlich viel gleichzeitig, für die Uni sowie privat und eigentlich mache ich das eher ungern. Mein Ziel ist es also auch, endlich ein paar dieser Bücher zu beenden.

montagsfrage_banner
Mit einem Klick aufs Banner kommt ihr zum Sammelbeitrag bei Buchfresserchen

Nun kommen wir aber nach ein-wöchiger Pause wieder zur Montagsfrage, die jede Woche von Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen neu gestellt wird. Sie lautet:

Das erste Drittel des Jahres ist fast vorüber, wie viel hast du schon gelesen und welche Bücher sind dir besonders im Gedächtnis geblieben?

Mein Ziel ist es, dieses Jahr mindestens 100 Bücher zu lesen und bisher habe ich genau 30 davon geschafft (den April zähle ich jetzt einfach mal mit, hehe). Ich liege also relativ gut in der Zeit. Natürlich komme ich in den Semesterferien viel mehr zum Lesen und werde dann über den Sommer hoffentlich wieder einiges aufholen können, zu dem ich während dem Semester nicht gekommen bin.

Meine bisherigen Highlights sind diese hier:

1. Illuminae von Amie Kaufmann and Jay Kristoff

Illuminae war mein erstes Highlight dieses Jahr, weil es einfach so anders ist. Mit gefällt total gut, dass es so graphisch aufgebaut ist und die Geschichte ist wirklich spannend. Ich freue mich darauf, den zweiten Teil Gemina zu lesen!

2. Everything, Everything von Nicola Yoon

Ich habe schon lange nichts mehr aus dem Bereich Contemporary gelesen, das mir auf Anhieb so gut gefallen hat. Everything, Everything hat man schnell durchgelesen, bleibt aber lange im Gedächtnis. Der Film dazu kommt auch bald ins Kino und ich hoffe so sehr, dass er dem Buch treu bleibt! Hier könnt ihr meine Rezension einmal auf Deutsch und einmal auf Englisch lesen.

3. The Raven Boys von Maggie Stiefvater

Mit The Raven Boys habe ich eine neue Lieblingsreihe entdeckt. Ich mochte Maggie Stiefvaters Bücher davor schon sehr gern, aber diese Reihe ist einfach so einzigartig und wunderschön geschrieben mit einer sehr außergewöhnlichen Geschichte. Auch hier habe ich eine Rezension auf Deutsch und Englisch verfasst.

4. Simon vs. the Homo Sapiens Agenda von Becky Albertalli

Simon ist nicht nur eins meiner bisherigen Jahreshighlights, sondern generell eins meiner neuen Lieblingsbücher. Ich kann nur sagen: Bitte lest es!
Hier ist meine Rezension.

5. My Lady Jane von Cynthia Hand, Brodi Ashton und Jodi Meadows

Schon lange habe ich kein so lustiges Buch mehr gelesen! Ich musste wirklich andauernd laut lachen, weil es durchgehend so genial geschrieben ist, dass ich dem Autorentrio nur applaudieren kann. My Lady Jane unterhält einfach wunderbar. Es ist nicht anspruchsvoll, aber gerade deswegen so schön zum Lesen, wenn man mal etwas Leichteres braucht. Ich kann es wirklich jedem nur empfehlen. Eine vollständige Rezension dazu kommt ganz bald.

Welche Bücher sind eure bisherigen Highlights?

larissa

Advertisements

I'd love to hear from you!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s