Beiträge auf Deutsch, Montagsfragen, Specials/Aktionen

[Montagsfrage #2] Bevorzugst du einen bestimmten Coverdesign-Stil?

Letzte Woche hat mich eine fiese Erkältung gepackt, die mein Energielevel leider ziemlich auf den Boden hat sinken lassen. Übers Wochenende habe ich deshalb leider nicht halb so viel geschafft, wie ich mir eigentlich vorgenommen hatte und habe mich wegen meiner Unproduktivität gleich doppelt schlecht gefühlt. Ein echter Teufelskreis. Daher freue ich mich besonders heute wieder ein bisschen fitter zu sein und die neue Woche gleich mit meiner Antwort zur Montagsfrage, die jede Woche von Buchfresserchen neu gestellt wird, einläuten zu können.

montagsfrage_banner

Die heutige Frage finde ich total spannend, da ich denke, dass jeder irgendwie, wenn auch noch so unterbewusst, davon beeinflusst wird. Sie lautet:

Würdest du sagen, dass du beim Buchkauf einen bestimmten Coverdesign-Stil bevorzugst?

Meine Antwort besteht aus zwei Teilen, nämlich einmal ja und einmal nein. Nein, ich habe nicht DAS eine bestimmte Design, das ich allen anderen bevorzuge und von dem ich am liebsten Bücher kaufe. Mir gefallen sehr viele verschiedene Designs; mal sehr schlicht, mal total bunt und ausgeflippt. Es muss eben jeweils zum Buch(-inhalt) passen, das ist mir schon wichtig. Natürlich steht der Inhalt des Buches an erster Stelle, denn das Cover kann noch so wunderschön sein – wenn Mist drin steht gefällt mir das Buch trotzdem nicht.

Dennoch – wenn ich es vielleicht auch nicht so gern zugebe, denn wer will schon gern als oberflächlich rüberkommen – spielen Cover bei mir eine relativ große Rolle. Zwar nicht unbedingt immer bei der Motivation zum eigentlichen Buchkauf, aber definitiv beim Lesen danach. Hat ein Buch ein qualitativ besseres Cover, lese ich es gleich viel lieber und nehme das Buch irgendwie automatisch ernster, als wenn ein total kitschiges, offensichtlich auf furchtbarste Weise bildbearbeitetes Pärchen eng umschlungen die Vorderseite ziert. Natürlich lässt sich darüber streiten, was genau als qualitativ gut zählt, aber da hat ja jeder seine eigene Meinung und genau darum geht es in der Frage.

Bücher mit meiner Meinung nach hässlicheren Covern kaufe ich mir auch eher als ebook, weil ich sie nicht unbedingt zur Zierde auf meinem Regal stehen haben möchte, oder will, dass jeder das Cover sieht wenn ich unterwegs bin. Ich habe dann immer das Gefühl von anderen wegen meines Lesematerials verurteilt zu werden, weil alle nur das Cover sehen, auch wenn das eigentliche Buch total genial ist! Ich fühle mich schon schlecht, das hier einfach so zu schreiben, aber ich glaube wirklich, dass jeder auf irgendeine Weise von solchen optischen Sachen beeinflusst wird und sich dann, egal ob bewusst oder unbewusst, eine Meinung bildet. Eigentlich ist diese Oberflächlichkeit richtig schade, aber irgendwie hat sich das, bei mir zumindest, so eingebrannt.

Grundsätzlich war bei mir so gut wie noch nie ein schönes Cover der einzige Grund dafür, dass ich ein Buch gekauft habe, von dem ich vorher noch nie etwas gehört hatte. Dafür haben mich aber umso mehr unschöne Cover vom Kaufen abgeschreckt.

Wie ist das bei euch? Spielen Cover bei euch eine große Rolle oder ist euch das total egal? Habt ihr ein bestimmtes Coverdesign, das ihr besonders mögt?

larissa

Advertisements

6 thoughts on “[Montagsfrage #2] Bevorzugst du einen bestimmten Coverdesign-Stil?”

    1. Hallo Johnni,
      vielen Dank für die lieben Worte! Schön, dass ich da nicht die einzige bin.
      Hab mir gerade deinen Blog angesehen und er gefällt mir richtig gut! Bei dir schau ich jetzt öfters vorbei 🙂
      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
      Larissa

      Like

  1. Hey,
    Ich mag total die Cover von Fantasyromanen, die sprechen mich meistens an. Bei anderen hilft ein hübsches Design definitiv bei der Entscheidung.
    Bei englischen Büchern achte ich nicht mehr auf die Cover, weil bei den Romanzen immer halbnäckte Kerle drauf sind 😀 Davon hab ich mich am Anfang abschrecken lassen.
    Liebe Grüße

    Like

    1. Ja, so ein schönes Fantasy-Cover ist was Tolles! Bei den Romance Büchern finde ich es manchmal echt abartig was da auf dem Cover ist, so verglichen mit wie gut das Buch eigentlich ist… Damit wird dem Buch doch eher geschadet, würde man annehmen!?
      Liebe Grüße zurück 🙂

      Liked by 1 person

I'd love to hear from you!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s